Großartige LinkedIn-Strategien, die tatsächlich funktionieren!

Strategie-Online

Höchstwahrscheinlich verstehen Sie den Wert von LinkedIn, zumindest bis zu einem gewissen Grad und versuchen, es so weit wie möglich für Ihr Unternehmen zu nutzen. Das kann für Sie sehr gut funktionieren oder auch nicht. Es hängt wirklich alles davon ab, was Sie tun und wie diese Funktionen auf Ihr spezielles Unternehmen angewendet werden. Es gibt jedoch einige weniger bekannte Funktionen und Tricks, die für Sie sehr gut funktionieren können. Sie sind in vielen Fällen ein gut gehütetes Geheimnis.

LinkedIn und sein erstaunliches Potenzial

Sie können die kostenlose Version von LinkedIn verwenden (keine Sorge, Sie sind nicht allein; viele, viele Leute tun dasselbe) oder Sie haben das Gefühl, dass der Zugriff auf zusätzliche Funktionen auf LinkedIn es wert ist, dafür zu bezahlen, damit Sie ein Abonnement für die Premium-Version des Tools haben. Nun, Sie können Recht haben, wenn es um einige der Funktionen geht, die Sie für Ihr Unternehmen verwenden. Höchstwahrscheinlich verwenden Sie eine Kombination aus Funktionen, die Teil der Premium-Version sind, und einigen, die jeder, der Teil von LinkedIn ist, nutzen darf, ohne einen Cent zu bezahlen.

Nutzung von LinkedIn-Gruppen

Die Strompreise steigen immer weiter! Wieso nicht einfach mit Ökostrom Geld sparen? Weiterlesen...

Inzwischen können Sie wahrscheinlich davon ausgehen, dass Sie verstehen, wie wichtig es ist, nicht nur Inhalte häufig und konsistent zu veröffentlichen, sondern auch, wie wichtig es ist, diese Inhalte zu syndizieren, damit viele andere Menschen von dem profitieren können, was Sie schreiben, teilen, anbieten usw.

Sie können sich der Tatsache bewusst sein oder auch nicht, dass Sie in LinkedIn (dies gilt für die kostenlose und die Premium-Version) mit 100 Gruppen beitreten dürfen. Es ist sicherlich am sinnvollsten, dass diese 100 Gruppen (oder jedoch viele, denen Sie beitreten möchten) alle für Sie und Ihr Unternehmen und Ihre Marke relevant und angemessen sein sollten. Wenn es um Ihre Gruppen auf LinkedIn geht, sind die wichtigen Elemente, die Sie erfassen möchten, wie viele Personen Ihr LinkedIn-Profil angesehen haben, wie viele Verbindungen Sie auf LinkedIn haben, wie viele Gruppen Sie beigetreten sind und ob Sie die Direktnachrichtenfunktion regelmäßig verwenden, um mit Ihren Verbindungen zu kommunizieren.

Die Vorteile, die LinkedIn Ihnen bietet

Die Strompreise steigen immer weiter! Wieso nicht einfach mit Ökostrom Geld sparen? Weiterlesen...

Wenn Sie alles nutzen, was LinkedIn zu bieten hat (wir werden diese Geheimnisse in Kürze besprechen), werden Sie beginnen, die Tatsache zu akzeptieren, dass LinkedIn es Ihnen ermöglicht, Informationen über andere Unternehmen und Personen zu sammeln und mit Personen zu kommunizieren, die Sie irgendwann auf professioneller Ebene kannten. Sie haben vielleicht den Kontakt zu diesen Menschen verloren, aber vielleicht ist es jetzt an der Zeit, sich wieder mit ihnen zu verbinden. LinkedIn ermöglicht es Ihnen auch, neue Beziehungen zu Menschen aufzubauen, mit denen Sie irgendwann Geschäfte machen möchten.

Abgesehen von den wunderbaren Funktionen von LinkedIn im Allgemeinen gibt es verschiedene Dinge, die Sie tun können, die ein positives Ergebnis für Sie erzielen und die Sie möglicherweise nicht in Betracht gezogen oder sogar erkannt haben.

Bewertung Ihrer Konkurrenz: LinkedIn ermöglicht es Ihnen, Informationen über Ihre Konkurrenten zu sammeln, indem Sie einfach eine Suche mit den Namen dieser Unternehmen durchführen. Sobald Sie den Namen eingegeben haben, generiert das Tool eine Liste der Positionen innerhalb des Unternehmens. Sobald Sie diese Informationen zur Hand haben, können Sie in den Griff bekommen, wer in diesem Unternehmen arbeitet, und das wird Ihnen sagen, wo die Stärken dieses bestimmten Geschäfts liegen. Indem Sie sich die Anzahl der Personen in einem bestimmten konkurrierenden Unternehmen ansehen (einschließlich der Positionen, die diese Personen innehaben), können Sie genau wissen, welches Wettbewerbsniveau dieses Unternehmen für Sie ist.

Potenzielle Mitarbeiter entdecken: LinkedIn kann in dieser Hinsicht äußerst hilfreich sein. Nehmen wir an, Sie erwägen ernsthaft, eine erfahrene Person auf hohem Niveau einzustellen, und natürlich sehen sie auf dem Papier gut aus. LinkedIn kann Ihnen viel mehr über die Person offenbaren, als die Person bereit ist, über sich selbst preiszugeben. Wenn Sie diese Informationen erhalten können, bevor Sie tatsächlich entscheiden, ob Sie die Person einstellen werden, kann es Ihnen viel Kummer ersparen, bevor Sie einen Fehler machen, der ziemlich schwer zu überwinden sein wird.

Hochkarätige Menschen finden, mit denen Sie sich verbinden möchten: Vielleicht möchten Sie sich mit jemandem verbinden, aber Sie können ihn nicht online finden. Möglicherweise müssen Sie sich mit diesen bestimmten Personen verbinden, um Ihre Arbeit zu erledigen (oder um Ihrem Unternehmen zu ermöglichen, das zu erreichen, was es erreichen muss). LinkedIn ermöglicht es Ihnen, auf einfache Weise Informationen zu erhalten, die Ihnen unzählige Zeit und Mühe ersparen, um von Punkt A nach Punkt B zu gelangen.

LinkedIn als Brücke nutzen, um Beziehungen aufzubauen: Wenn Sie von einer bestimmten Person gehört haben, aber einfach nicht herausfinden konnten, wie Sie sich tatsächlich mit dieser Person verbinden können, wenn Sie die Person nur einmal treffen, ist es angemessen und akzeptabel, dass Sie diese Person einladen, sich mit Ihnen auf LinkedIn zu verbinden. Die Chancen stehen sehr gut, dass die Person Ihre Einladung annimmt. Von diesem Punkt an können Sie eine sinnvolle, für beide Seiten vorteilhafte Beziehung zu dieser Person aufbauen.

Sammeln von Leads direkt aus Ihrem Profil: Ist Ihnen bewusst, dass Sie dazu in der Lage sind? In der Tat ist es sehr einfach zu bewerkstelligen. Wenn Sie ein eBook oder ein Whitepaper geschrieben haben, können Sie dieses auch in Ihr LinkedIn-Profil aufnehmen. Sie können die Links zu den Publikationen in Ihrer Zusammenfassung einfügen und diese Links dann weiterhin täglich teilen.

Es gibt viele andere Geheimnisse, die gut gehütet sind und die sich die meisten Menschen überhaupt nicht bewusst sind. Zum Beispiel können Sie eine öffentliche URL erstellen, die an Ihr Profil angepasst ist, es gibt sieben verschiedene Profilfotos, die Sie vermeiden sollten (z. B. körnig oder pixelig, ein Selbstporträt, ein Foto mit zu wenig Licht, ein Foto, das nicht für Ihre Nische geeignet ist, ein langweiliges Foto, ein Foto von Ihnen, das auf einer Party aufgenommen wurde, oder gar kein Foto. Sie sind sich vielleicht bewusst oder auch nicht, dass Sie beim Schreiben Ihrer LinkedIn-Zusammenfassung bis zu 2.000 Zeichen verwenden können, und LinkedIn-Apps können für Sie und Ihr Unternehmen äußerst vorteilhaft sein.

Selbst wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie LinkedIn effektiv genutzt haben und dass es Ihrem Unternehmen hilft, an Dynamik zu gewinnen und große Fortschritte zu machen, gibt es noch viel mehr, was Sie damit tun können, und Sie sollten immer noch viele Gebiete erkunden, die bis zu diesem Zeitpunkt von Ihnen nicht erschlossen wurden. LinkedIn hat noch sehr viel davon, was bis zu diesem Zeitpunkt von Ihnen ungenutzt bleibt. LinkedIn hat immer noch viel Potenzial und es ist ein ausgezeichneter Ort, um sich zum Influencer hochzuarbeiten. Sie sollten immer daran denken, dass die Inhalte, die Sie auf LinkedIn teilen, für andere Menschen wertvoll sind. Diese Verbindungen werden jedes Wort zu schätzen wissen und Sie werden auf eine Weise belohnt, die Sie sich nicht einmal vorstellen können.

 



Über Andy

Andy ist eine kompetenter Autor mit jahrelanger Online Marketing Erfahrung, der sich sowohl mit technischen als auch mit nicht-technischen Beiträgen beschäftigt. Folgen Sie dem Autor für weitere informative Artikel

Zeige alle Beiträge von Andy →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.